Internationales Texten: sicher, schnell und anonym!

Du willst eine internationale SMS verschicken? Klar! Du machst dir wegen steigender Telefonrechnungen Sorgen? Jetzt nicht mehr! Glücklicherweise gibt es unzählige Wege, wie man SMS an jede x-beliebige Nummer auf der Welt verschicken kann, ohne allzu viel zu bezahlen. Lies alles über die besten Möglichkeiten, wie man eine internationale SMS anonym verschickt!

Internationale SMS sicher, schnell & anonym versenden

Anonyme internationale SMS

Hast du dir überlegt, deinen Freunden und deiner Familie eine anonyme SMS zu schicken und dabei etwas Spaß zu haben? Klingt wie ein toller Plan für uns! Besonders wenn du gerade im Ausland bist, kann man seinen nichtsahnenden Opfern jede Menge aberwitzige Streiche spielen. Immerhin kann dich niemand physisch überprüfen, wenn du gerade woanders bist.

Aber es könnte auch andere Gründe geben, weshalb du nicht willst, dass deine Telefonnummer am anderen Ende angezeigt wird. Du könntest auf deinen Urlaubsschwarm stehen, dir aber nicht sicher sein, dass die Gefühle auf Gegenseitigkeit beruhen. Oft ist es besser, nichts zu überstürzen und erst einmal klar Schiff zu machen! Oder, um ein extremes Beispiel zu bringen, du könntest während deines Urlaubs etwas Schlimmes gesehen haben und möchtest die Sache der Polizei berichten, ohne deine Identität zu verraten.

Was auch immer der Grund für den Wunsch nach Anonymität ist, nutze sie immer nur für Gutes. Mache nichts Illegales oder Fragwürdiges; denn dafür wurde dieser Service nicht geschaffen.

Wie versendet man anonyme internationale SMS? Nutze unseren Service!

Wenn du dich für unseren Service entscheidest, hast du dich für die einfachste erhältliche Variante entschieden. SMS in das Ausland zu schicken ist genauso einfach, wie sie lokal zu versenden. Und es ist genauso schnell und sicher!

Senden

Gehe auf unsere Website, verfasse deine SMS und wähle einen bevorzugten Sendernamen von einer Liste an Telefonnummern. Vergiss nicht, den Ländercode vor der eigentlichen Telefonnummer einzufügen. Du kannst deine SMS sofort verschicken oder sie für einen späteren Zeitpunkt planen. So oder so, deine SMS wird sicher und völlig anonym versendet.

Unser Dienst funktioniert für nahezu alle Länder. Du musst nur den Ländercode eintippen und unser Service überbringt die SMS.

Außerdem kommen keine weiteren Kosten auf dich zu, nur weil du internationale SMS verschickst. Willst du also eine SMS nach Frankreich, Indien oder Guatemala versenden? Dann nur zu: Unsere Seite und ein riesiges Maximum von 1224 Zeichen für deine SMS erwarten dich!

Wie man internationale SMS verschickt

Eine internationale SMS zu versenden, ist ganz einfach. Verwende einfach den Daten-Roaming-Plan deines Mobilfunkanbieters, gib den Ländercode in Verbindung mit der Handynummer ein, der du schreiben möchtest, verfasse deine Nachricht und drücke auf Senden. Tipp: Speichere all die Nummern in deinen Kontakten mit dem zugehörigen Ländercode ab, sodass du nie Probleme hast, ihnen von wo auch immer du bist zu schreiben.

Behalte aber im Hinterkopf, dass es einen Unterschied zwischen heimischen und internationalen SMS gibt. Wenn du eine internationale SMS versendest, musst du erst den Ländercode eintippen, bevor du die Telefonnummer des Empfängers einträgst. Wenn du eine SMS an eine Nummer innerhalb deines Landes verschickst, sind solche Ländercodes nicht nötig. Sie dennoch zu verwenden, schadet allerdings nicht.

Es gibt nach wie vor eine Menge an Reisenden, die nach einem Urlaub heimkehren, nur um dann festzustellen, dass ihre Telefonrechnung durch die Decke geht. Im Ausland SMS zu schreiben, kann dein Portemonnaie ganz schön auf Diät setzen.

Willst du den ganzen Prozess um einiges günstiger haben? Dann probiere internetbasiertes Schreiben von Nachrichten. Es gibt eine Menge gratis Apps, mit denen du umsonst Nachrichten verschicken kannst. Natürlich funktionieren diese allerdings nur mit Internetzugang.

iMessages für iPhone

Nutzt du ein iPhone? Dann kannst du deine iPhone-Freunde mit iMessage kontaktieren. Du kannst Nachrichten, aber auch Anhänge wie Videos und Fotos ohne Extrakosten versenden. Dein iPhone wird entscheiden, ob deine Nachricht als SMS oder iMessage verwendet werden kann, abhängig von deiner Internetverbindung und dem Telefon des Empfängers, welches ebenfalls ein iPhone sein sollte.

Was sind aber die Nachteile? Du kannst Android-Nutzern nicht umsonst schreiben, außer es ist in deinem Tarif enthalten. Außerdem können iPhone-Nutzer nur deine Nachrichten erhalten, sobald sie mit dem Internet verbunden sind.

Nachrichten-Services für Android

Falls du ein Android-Nutzer bist, kannst du aus diversen webbasierten Nachrichtenservices wählen, um Textnachrichten an Mobilfonnutzer rund um den Globus zu versenden.

Beispielsweise Globfone, welches dir erlaubt Dateien zu teilen und Video-Anrufe zu machen. Allerdings gibt es ein Limit an maximalen Anrufen und Nachrichten, die du innerhalb von 24 Stunden machen kannst. Man muss sich jedoch nicht registrieren oder einen Account erstellen, um eine Nachricht zu versenden.

Eine SMS schicken
Mehr über anonyme SMS lesen