Anzeichen dafür, betrogen zu werden, und was man tun sollte

Stell dir vor, du gehst die Straße entlang und erblickst plötzlich den Partner eines Freundes – die Hand einer fremden Person haltend und möglicherweise diese sogar küssend. Schockierend! Aber was sollst du tun? Wir haben eine schlaue Lösung parat: Sende eine anonyme SMS, um den Betrüger zu stellen. Würdest du denn nicht wissen wollen, wenn deine bessere Hälfte dich hinter deinem Rücken betrügen würde?

8 erwiesene Anzeichen, dass du betrogen wirst

Allgemeine Anzeichen, betrogen zu werden

Lass uns als Erstes über die Person sprechen, die vermutlich betrogen wird. Ja, über dich. Die Tatsache, dass du eine anonyme SMS erhalten hast, die davon handelt, dass deine bessere Hälfte dich betrügt, muss nicht tatsächlich der Wahrheit entsprechen. Bevor du also voreilige Schlüsse ziehst, ist es weise, erst einmal ein bisschen nachzuforschen. Denk an die letzten Wochen und Monate. Hast du irgendwelche Verhaltensauffälligkeiten deines Partners bemerkt?

Abgesehen von Dingen, wie länger in der Arbeit zu bleiben oder den Namen eines Freundes oder Arbeitskollegen auffallend häufig zu nennen, haben wir hier eine Liste mit typischen Anzeichen, dass du betrogen wirst, zusammengestellt.

1. Mehr Aufmerksamkeit fürs Äußere

Menschen, die betrügen, legen meist mehr wert auf ihr Äußeres. Obwohl es ein netter Gedanke ist, dass diese schicken neuen Klamotten, das teure Makeup und die neuerlichen Trips in den Beautysalon oder ins Fitnessstudio für dich sind, kann es genauso gut sein, dass deine bessere Hälfte versucht, jemand anderes mit ihrem tollen Look zu gefallen.

Eines der ersten Anzeichen dafür, dass ein Partner einen betrügt, ist nämlich immer der plötzliche Versuch, das Beste aus dem Äußeren zu machen. Ein weiteres Anzeichen? Ein neues Deo oder Parfum. Wenn also deine bessere Hälfte ansonsten eher gemütlich gekleidet ist und wenig Wert auf gute Düfte legt, sollte man solch eine Veränderung genau beobachten. Und vergiss nicht: Wenn dein Verdacht den Höhepunkt erreicht hat, ist wahrscheinlich tatsächlich etwas faul.

2. Verändertes Handyverhalten

Betrüger tendieren häufig dazu, neue Verhaltensweisen an den Tag zu legen – besonders wenn es um ihr Handy geht. Häufig hüten sie es plötzlich wie ihren Augapfel, verstecken das Smartphone vielleicht sogar unter dem Kopfkissen beim Zubettgehen. Manchmal ändern sie das Passwort oder haben das Handy andauernd auf lautlos gestellt. Man kann auch meist beobachten, dass sie einen anderen Raum aufsuchen, sobald das Telefon klingelt. Und während bei den meisten Leuten die Handys ein Dschungel aus alten SMS und Nachrichten sind, halten Betrüger ihren Nachrichteneingang makellos sauber.

Der Grund? Sie haben wahrscheinlich etwas zu verbergen und nutzen ihr Handy, um mit ihrer Flamme zu kommunizieren. Natürlich wollen sie nicht, dass der eigene Partner davon erfährt. Jeder Anruf oder jede eingehende SMS könnte von der heimlichen Affäre stammen; also von jemandem, von dem der eigene Partner nichts erfahren soll.

Halte also Augen und Ohren offen und beobachte, wie sehr deine bessere Hälfte ihr Smartphone hütet. Besonders wenn du gerade eine anonyme SMS erhalten hast, dass du betrogen wirst, solltest du bei jedem Telefonat deines Partners genauer zuhören. Oder noch besser: Schnapp dir das Handy und durchsuche es nach Beweisen. Denn sobald so viele Warnsignale aufleuchten, muss es etwas geben, das faul ist. Und das Bauchgefühl ist nur selten trügerisch. Du solltest dir allerdings sehr sicher sein. Denn wenn du falsch liegst, ist das ein enormer Vertrauensbruch.

Anzeichen, dass deine Frau dich betrügt

Obwohl wir Fremdgehen eher als ein Männerproblem betrachten, holen Frauen, statistisch betrachtet, enorm auf. Hast du also eine anonyme SMS erhalten, in der jemand behauptet, dass deine Frau oder deine Freundin es hinter deinem Rücken treibt? Versuche, an Situationen zu denken, an denen ihr Verhalten verdächtig auf dich gewirkt hat. Hier sind ein paar ziemlich eindeutige Signale dafür, dass eine Frau nicht mehr ganz ehrlich zu dir ist.

1. Sie teilt weniger

Frauen, die betrügen, bauen eine Mauer auf. Sie teilen immer weniger ihres Lebens mit ihrem Partner und tendieren dazu, dir immer mehr mit Schweigen zu begegnen. Das ist natürlich vor allem für jene Männer schräg, die es gewohnt sind, dass ihre Freundin bzw. Frau gerne mit ihnen spricht und jedes Detail ihres Tages mitteilt. Mit jemanden über alles zu sprechen, ist ein Zeichen von emotionaler Nähe. Wenn deine bessere Hälfte also aufhört damit, könnte dies bedeuten, dass sie sich von der Beziehung distanziert hat. Das ist besonders dann der Fall, wenn sie andauernd mental abdriftet und anscheinend nie bei der Sache ist oder nur sehr vage über ihre täglichen Aktivitäten spricht.

2. Du bist ein Freund, kein Liebhaber

Wenn deine Freundin weniger mit dir flirtet, weniger Körperkontakt sucht – vor allem Intimitäten –, dann ist das ein definitives Anzeichen dafür, dass etwas falsch läuft. Es kann natürlich gut sein, dass sie zurzeit durch einen emotionalen Sumpf watet. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, dass es ihr schwerfällt, für zwei Menschen dieselben Gefühle zu haben. Dadurch kann es vorkommen, dass sie dich bewusst oder unbewusst wegdrängt – häufig sogar in die viel gefürchtete Friendzone. Pass auch auf Kosenamen auf. Wenn ihr euch andauernd Schatz, Liebling oder Babe nanntet und sie plötzlich damit aufgehört hat, kann das ein Warnsignal sein.

3. Verändertes Onlineverhalten

Ein plötzlich komplett gereinigter und auf Vordermann gebrachter Social-Media-Account ist nie ein gutes Zeichen. Alarmglocken sollten läuten, wenn deine Freundin oder Frau alle glücklichen Fotos von euch beiden vom Account gelöscht hat und sie durch schicke Fotos von sich selbst ersetzt hat. Also Fotos, auf denen sie ganz alleine abgelichtet ist; von dir fehlt jegliche Spur. Hat sie ihren Beziehungsstatus, der sich ansonsten öffentlich auf In einer Beziehung befand, versteckt oder gar zu Single geändert? Besonders wenn Letzteres der Fall ist, ist Feuer am Dach!

Anzeichen, dass dein Mann dich betrügt

Viele Frauen sorgen sich wegen Untreue, aber es kann schwierig werden zu erkennen, ob dein Partner Böses im Schilde führt oder du einfach nur grundlos Verdacht schöpfst. Allerdings hinterlässt selbst der schlaueste Mann Spuren, wenn er untreu war. Und hier reden wir nicht von den offensichtlichen, wie Lippenstift am Kragen oder der Geruch von billigem Frauenparfum. Weiter unten sind einige der besten Anzeichen dafür, dass er dich betrügt.

1. Emotionale Abkapselung

Wenn sich die Einstellung deines Partners dir gegenüber geändert hat, kann das ein Zeichen dafür sein, dass etwas wirklich falsch läuft. Beispielsweise, wenn er sich plötzlich kaum mehr für dich und dein Leben interessiert und sein Hauptaugenmerk ihm gilt. Sein schwindendes Interesse an dir und der Beziehung, die ihr miteinander teilt, kann sich in Wutausbrüchen oder genervten Reaktionen dir gegenüber zeigen, sobald du den Mund aufmachst oder etwas tust.

2. Vermeidung sozialer Events

Untreue Männer ziehen sich gerne zurück, vor allem von ihren Familien und ihrer besseren Hälfte. Sie ziehen sich nicht nur emotional, sondern auch physisch zurück. Sie sind selten zu Hause, meiden Zeit mit der Familie, arbeiten länger im Büro oder behaupten, dass sie mehr Zeit für sich und Freunde brauchen. Auch wenn es nicht immer der Fall ist, aber dies kann ein Anzeichen dafür sein, dass sie eigentlich Zeit mit einer anderen Person verbringen – deiner Konkurrenz.

3. Mangel an Berührungen

Wenn dein Mann oder Freund eine Affäre hat, wirst du es daran merken, dass sein Zuneigungslevel dir gegenüber sich verändert hat. Beispielsweise gibt er dir keinen Kuss mehr, wenn er das Haus verlässt, oder berührt dich nicht mehr so wie früher und zeigt weniger Interesse an Sex. Diese Probleme können natürlich auch von persönlichen Problemen herrühren – Depressionen, Stress etc. –, aber wenn es keine offensichtliche Erklärung dafür gibt, solltest du die anonyme SMS ernst nehmen.

Wie sagt man einer Person, dass ihr Partner sie betrügt?

Nun haben wir einige Anzeichen, die zeigen, ob jemand fremdgeht oder nicht, aus dem Weg geräumt. Doch wie berichtet man einer unwissenden Person, dass ihr Partner sie betrügt?

Beichten oder schweigen?

Leben und leben lassen – häufig ist es schlauer, seine Nase nicht in Dinge zu stecken, die einen nichts angehen. Aber wie würde es sich verhalten, wenn die Situation umgekehrt wäre? Wenn dein Partner es heiß mit jemand anderem treibt und jemand, den du kennst, davon weiß? Genau, du würdest wohl sofort die Wahrheit wissen wollen!

Da es sehr schwierig sein kann, der Überbringer schlechter Nachrichten zu sein, kann man sich andere Wege überlegen, wie man jemandem sagt, dass er betrogen wird, ohne die eigene Identität offenzulegen. Aber wie? Richtig: Mit einer anonymen SMS.

Senden

Entlarve einen Betrüger mit einer anonymen SMS!

Mit einer anonymen SMS jemanden zu entlarven, der fremdgeht, ist ganz einfach, wenn du unseren Anonymen-SMS-Service nutzt. Alles, was du tun musst, ist auf unsere Website zu gehen, eine SMS zu schreiben, einen fiktiven Namen aus der Liste an erfundenen Absendern zu wählen und Senden zu drücken. Deine Identität bleibt anonym, was bedeutet, dass niemand die SMS zu dir zurückverfolgen kann. Und deine SMS wird direkt an den Empfänger gesendet, außer du legst ein bestimmtes Datum dafür fest.

Bist du dir nicht ganz sicher, wie du deine SMS formulieren sollst? Dann ist es immer weise, Informationen beizufügen, die dem Empfänger versichern, dass sein Partner tatsächlich fremdgeht. Weißt du beispielsweise den Namen der Affäre? Dann füge diesen der SMS hinzu.

Beispiele:

Es tut mir leid, dir das mitteilen zu müssen, aber dein Partner betrügt dich …
Dein Ehemann betrügt dich. Durchsuche sein Handy nach Nachrichten von einer gewissen Olivia.
Ich habe deine Frau gerade dabei beobachtet, wie sie einen Mann geküsst hat, als sie von der Arbeit nach Hause ging. Sie scheinen beide im selben Gebäude zu arbeiten.

Handle verantwortungsbewusst

Wenn du einen Betrüger entlarven möchtest, dann ist es immer das Beste, wenn du erst nachdenkst und dann handelst. Denn es gibt vieles zu beachten. Beispielsweise ist die Person, die betrogen wird, ein guter Freund von dir? Bist du dir sicher, alles über seine Beziehung zu wissen, das du wissen solltest? Wenn das der Fall ist, dann denke ich, ist es deine Pflicht, deinem Freund über das Fremdgehen zu berichten.

Aber was ist, wenn es jemand ist, den du nur flüchtig kennst, der betrogen wurde? Es könnte eine Menge an persönlichen und komplizierten Gründen geben, warum sein Partner ihn betrügt, von denen du nichts weißt. Und manchmal könnte es mehr Schaden anrichten als von Hilfe sein, davon zu berichten. Deshalb ist es immer besser, die Personen und die Umstände gut genug zu kennen. Ansonsten ist es nämlich immer das Beste, seine Nase nicht in fremde Angelegenheiten zu stecken. Selbst wenn du es gut meinst, kann das am Ende unnötigen Schmerz verursachen.

Willst du mehr darüber erfahren, wie man auf anonyme Weise einen Betrüger entlarven kann? Sieh dir diesen Artikel an, um herauszufinden, wie man jemandem erzählen kann, dass er betrogen wurde!

Eine SMS schicken
Mehr über anonyme SMS lesen